Zustellerfahrzeug macht sich selbstständig

Bad Rappenau 

Eine leicht verletzte Zustellerin, sowie Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 13 Uhr in der Schlossbergstraße in Bad Rappenau ereignet hat. Die 19-Jährige hatte den VW-Transporter gerade abgestellt und mit der Briefzustellung begonnen, als sie sah, dass das Fahrzeug zu rollen begann.

Laut Polizeibericht gelang es der Frau, einzusteigen und die Bremse zu betätigen. Dennoch prallte das Fahrzeug gegen eine Hauswand. Dabei verletzte sie sich leicht. 

An dem Gebäude entstand ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro, am Transporter ein Schaden von rund 5.000 Euro.