Von der Straße abgedrängt

Bad Rappenau/Kirchardt 

Email

Zwei Möglichkeiten hatte ein 40-Jähriger am Donnerstagmittag bei einer Fahrt mit seinem Mercedes: Entweder ein Frontalzusammenstoß oder eine Landung im Acker. Der Mann war gegen 13 Uhr mit seinem Wagen zwischen Bad Rappenau und Kirchardt unterwegs, als ihm in einer Linkskurve ein Unbekannter mit seinem PKW auf seiner Fahrspur entgegenkam. Der Daimlerfahrer lenkte seinen Wagen nach rechts in einen Acker. Der Unbekannte flüchtete. Da alles so schnell ging, konnte der 40-Jährige keine Angaben zum Fahrzeug des Unfallverursachers machen.

Die Polizei bittet deshalb Zeugen, sich beim Revier Eppingen, Telefon 07262 60950, zu melden.