Vier Verletzte nach Frontalunfall

Kirchardt  Vier verletzte Personen mussten am Mittwochmittag in Krankenhäuser gebracht werden.

Email
Alle vier Personen, die sich in den Fahrzeugen befanden, wurden bei dem Unfall verletzt. Foto: Jürgen Kümmerle

Gegen 12 Uhr fuhr eine 60-Jährige auf der B39 von Sinsheim kommend in Richtung Kirchardt, als sie kurz vor dem Ortseingang von Kirchardt aus bislang unbekannter Ursache nach links aus die Gegenspur kam. Dort prallte sie frontal auf den Opel einer dreiköpfigen Familie, wie die Polizei Heilbronn mitteilte.

Vater, Mutter und Kind sowie die Unfallverursacherin wurden dabei leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens war zunächst unbekannt.