Vier Verletzte bei Unfall

Eppingen 

Email

Vier Verletzte und 25.000 Euro Schaden waren die Folgen eines Unfalls am Samstagabend bei Eppingen.

Ein 69-Jähriger fuhr von Richen in Richtung Eppingen und wollte an der Auffahrt Eppingen-Mitte auf die B293 einfahren. Vermutlich weil er geblendet wurde fuhr er an dem Verkehrszeichen "Vorgeschriebene Vorbeifahrt rechts" links vorbei. Sein Audi prallte dort gegen den entgegenkommenden VW Touran eines 76-Jährigen, wie die Polizei am Montag mitteilte. 

Durch die Wucht des Zusammenstoßes erlitten der Beifahrer im Audi und die drei Insassen im VW leichte Verletzungen.