Vier Personen verletzt - Autofahrer flüchtet

Eppingen 

Email

Bei einem Unfall in Eppingen wurden vier Personen leicht verletzt.

Der Fahrer eines Alfa Romeos bog am Donnerstagnachmittag gegen 17.40 Uhr von der Bundesstraße 293 nach links in Heilbronner Straße ab und touchierte hierbei die linke Fahrzeugseite eines in Richtung Bundesstraße fahrenden Mercedes Benz. Der Fahrer des Alfas stieg aus seinem Wagen aus, sprach kurz mit dem Fahrer des Mercedes und stieg wieder in seinen Pkw.

Mit hoher Geschwindigkeit und quitschenden Reifen fuhr der Mann in Richtung Eppingen und bog in die Carl-Benz-Straße ab. Dort konnte der Wagen durch die Polizei festgestellt werden. Der Fahrer war verschwunden. Es soll sich um einen 25 -35 Jahren alten Mann gehandelt haben. Dieser hatte kurze blonde Haare. Er war dunkel gekleidet.

Zeugen, die den Unfall oder den flüchtenden Fahrer gesehen haben, werden darum gebeten, sich beim Polizeirevier in Eppingen, Telefon 076262 60950, zu melden.