Unfall wegen Sand auf der Straße

Bad Rappenau  Wie gefährlich Sand werden kann, zeigte sich am Dienstagnachmittag in Bad Rappenau. Ein Unbekannter hatte auf der Strecke zwischen Heinsheim und Gundelsheim in der Nähe der Kreisgrenze in einer Kurve eine größere Menge Sand verloren.

Als eine 16-Jährige gegen 14 Uhr mit ihrem Leichtkraftrad in Richtung Heinsheim fuhr, rutschte die Yamaha weg und die Jugendliche stürzte. Sie erlitt dabei leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Moped entstand Sachschaden in Höhe von über 2.000 Euro. Die Straßenmeisterei sorgte für eine saubere Fahrbahn. Die Polizei sucht nun das Fahrzeug, von dem der Sand herunterfiel und dessen Fahrer. Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier Eppingen, Telefon 07262 60950.