Unbekleidet und mit Axt unterwegs

Bad Rappenau 

Email

Ein unbekleideter Mann, der im Autohof bei Bad Rappenau mit einer Axt bewaffnet schreiend umherrennt, wurde der Polizei am Mittwochabend gemeldet.

Als die Polizei eintraf, rannte der nun allerdings bekleidete Mann ohne eine Axt auf die Beamten zu. Als er angesprochen wurde, reagierte er aggressiv oder zeitweise gar nicht. Als die Polizisten ihm deshalb eröffneten, dass er mitkommen müsse, flüchtete er in das Foyer des dortigen Hotels, wo er erst nach dem Eintreffen weiterer Polizeikräfte "gebändigt" werden konnte.

Da er weder unter Alkohol noch unter Dorgeneinfluss stand, wurde er in eine psychiatrische Klinik gebracht.