Tankstellen-Raub in Sulzfeld: Polizei fahndet nach Täter

Sulzfeld  Ein Mann hat in Sulzfeld eine Tankstelle überfallen und mehrere Hundert Euro erbeutet. Der Täter hatte eine Angestellte mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Bargeld gezwungen.

Von unserer Redaktion
Email

Am Donnerstagabend, kurz nach 21 Uhr, betrat ein maskierter Mann in der Hauptstraße in Sulzfeld (Landkreis Karlsruhe) die dortige Tankstelle und bedrohte eine 53-jährige Angestellte. Unter Vorhalt eines Messers forderte der unbekannte Täter die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchtete der Täter mit seiner Beute zu Fuß in westlicher Richtung, wie die Polizei Karlsruhe mitteilte. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg. 

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, etwa 18 bis 25 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, normale Statur, maskiert mit einer weißen Maske. Er trug eine dicke schwarze Winterjacke mit Kapuze, welche er über den Kopf gezogen hatte, schwarze Hosen und blaue Einweghandschuhe. Der Täter sprach deutsch mit ausländischen Akzent.

Die Polizei sucht Zeugen. Diese werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe, unter der Rufnummer 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.