Stockheim: Automatensprenger unterwegs - Zeugen dringend gesucht

Brackenheim 

Email

Am technischen Schutz eines Geldautomaten in der Stockheimer Deutschordenstraße sind am frühen Dienstagmorgen, kurz vor 1 Uhr, unbekannte Automatensprenger gescheitert. Zunächst hebelten die Unbekannten die Frontverkleidung des Geldautomaten auf und versuchten dann mittels Gaseinbringung den Automaten zu sprengen. Hierbei wurde Alarm ausgelöst und die Tatverdächtigen flüchteten.

Im Vorfeld der Tat wurden der am Gebäude angebrachte Bewegungsmelder sowie die Kamera am Automaten mit schwarzer Farbe besprüht. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Ihr Werkzeug ließen die Diebe am Tatort zurück. Möglicherweise wurden sie zusätzlich zum ausgelösten Alarm bei ihrer Tatausführung gestört. Die Kriminalpolizei Heilbronn hat die Ermittlungen aufgenommen. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Diebe sich einige Zeit in und um das Gebäude der Volksbank in der Deutschordenstraße aufgehalten haben.

Wer war zu dieser frühmorgendlichen Zeit in Stockheim unterwegs und kann Hinweise zu Personen und Fahrzeugen machen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Heilbronn, unter der Telefonnummer 07131 104 4444, entgegen.