Spritztour mit Radlader

Siegelsbach 

Eine Spritztour mit einem Radlader machten Unbekannte am Freitagabend in Siegelsbach. Die selbstfahrende Arbeitsmaschine stand auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Hauptstraße. An dem Fahrzeug waren ein orangefarbenes Schneeschiebeschild und eine Streuvorrichtung angebracht, da es beim Winterdienst eingesetzt wird.

Anhand von GPS-Daten konnte nachvollzogen werden, dass der Radlader am Freitag, um 20.15 Uhr vom Parkplatz gefahren wurde, als der Markt noch geöffnet hatte. Dann fuhr der Täter durch die Hauptstraße und bog in die Staugasse und anschließend in Richtung Friedhof ab. Nach 20 Minuten Fahrt wurde das Gerät auf einem Feldweg abgestellt. Wie sich herausstellte war der Radlader nicht mehr fahrbereit und konnte nicht mehr gestartet werden. 

Zeugen, die Hinweise auf den oder die Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Eppingen, Telefon 07262 60950, in Verbindung zu setzen.