Schwerer Unfall zwischen Babstadt und Siegelsbach

Bad Rappenau  Am Donnerstagnachmittag hat sich auf der Landesstraße 530 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Vier Menschen wurden nach Angaben der Polizei verletzt, darunter zwei Kinder.

Email
Bei einem Unfall zwischen Babstadt und Siegelsbach sind vier Menschen verletzt. Foto: Heike Kinkopf

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 26 Jahre alter Mercedes-Fahrer aus Bad Rappenau-Babstadt in Richtung Siegelsbach. Aus noch ungeklärter Ursache geriet er auf die Gegenspur. Dort stieß sein Wagen mit dem kleinen Suzuki Alto einer 29 Jahre alten Frau zusammen. Deren Auto überschlug sich und kam in einem Acker zum Stehen. In ihrem Fahrzeug befanden sich zwei Jungen im Alter von neun und vier Jahren. Die Kinder und der Mercedes-Fahrer kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser. Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 20.000 Euro. Die Strecke war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.


Heike Kinkopf

Heike Kinkopf

Reporterin

Heike Kinkopf ist Redakteurin im Reporterteam der Heilbronner Stimme. Diese Einheit berichtet über das tagesaktuelle Geschehen in der Region und kümmert sich um investigative Recherchen.