Rücksichtsloser Rollerfahrer - Zeugen gesucht

Eppingen  Mit überhöhter Geschwindigkeit, verkehrswidrig und rücksichtslos fuhr am Dienstag um circa 1 Uhr ein Rollerfahrer auf der Waldstraße in Eppingen.

Er fuhr auf Passanten zu und soll versucht haben diese anzufahren. Mehrfach stürzte der zunächst Unbekannte zu Boden. Angeblich soll er auch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet haben.

Zeugen konnten ihn dabei beobachten und zwangen den Rollerfahrer zum Anhalten, um weitere Gefahren abzuwehren. Die zuvor verständigte Polizei traf kurz danach ein und kontrollierte den 16-jährigen Zweiradfahrer.

Hierbei stellten die Ordnungshüter nicht nur fest, dass der Roller nicht zugelassen war sondern nahmen auch Alkoholgeruch in der Atemluft des jungen Mannes wahr. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von knapp 1,4 Promille.

Aufgrund dessen musste er die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus begleiten. Mit strafrechtlichen Konsequenzen hat der 16-Jährige nun zu rechen.

Die Polizei sucht Zeugen oder Geschädigte die den Vorfall beobachten konnten oder sogar gefährdet wurden. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07262 60950 an das Polizeirevier Eppingen zu wenden.