Rotlicht missachtet und auf dem Dach gelandet

Sinsheim 

Email

Am Mittwochmorgen, kurz nach 7.30 Uhr, war eine 59-jährige Fiat-Fahrerin die Dietmar Hopp-Straße in Seinsheim und ordnete sich als Linksabbieger in Richtung Auffahrt zur A6 in Richtung Mannheim ein. Wie die Polizei mitteilte, missachtete sie dabei offenbar eine rotes Ampelsignal und fuhr in den Einmündungsbereich ein. Dabei kollidierte der Fiat mit einem Peugeot einer 41 Jahre alten Frau, die bei Grün in den Einmündungsbereich eingefahren war.

Durch den Zusammenstoß wurde der Fiat abgewiesen und blieb auf dem Dach in der Autobanhnauffahrt liegen. Beide Fahrerinnen wurden in ein Krankenhaus transportiert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Nach dem Unfall, der anschließenden Unfallaufnahme und Bergung des Fiats kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.