Radfahrerin verletzt

Bad Rappenau 

Email

Recht schmal war die Fahrbahn der Alten Wimpfener Straße in Bad Rappenau aufgrund geparkter Fahrzeuge, als ein 47-Jähriger am Mittwochmorgen mit seinem Ford diese befuhr. Aufgrund des herrschenden Gegenverkehrs hielt er an einer Ausweichstelle an und übersah beim Wiederanfahren offenbar eine Radfahrerin, die ihm ebenfalls entgegenkam, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. 

Durch den Zusammenprall zwischen Auto und Fahrrad stürzte die 57-Jährige. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu.