Müllablagerung im Wald

Bad Rappenau 

Eine Streife des Polizeireviers Eppingen stellte am Freitag an einem Waldrand der Kreisstraße 2142 bei Bad Rappenau-Treschklingen eine größere Menge Sperrmüll fest. Unbekannte legten dort vermutlich letzte Woche Möbel, Matratzen und auch elektronische Geräte ab. Für den Transport muss der Umweltsünder einen Anhänger oder einen Transporter benutzt haben.

Zeugen, die Hinweise zu dem Unbekannten oder dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten sich, unter der Telefonnummer 07262 60950, an das Polizeirevier Eppingen zu wenden.