Mann zieht sich bei Unfall schwere Verletzungen zu

Von Adrian Hoffmann

Bad Rappenau  Bei einem Auffahrunfall auf der A6 bei Bad Rappenau ist am Freitag um kurz vor 17 Uhr ein Mann schwer verletzt worden. 

Die Unfallstelle befindet sich an der Anschlussstelle Bad Rappenau. Foto: Hoffmann

Der Mann war mit seinem Sprinter auf einen vorausfahrenden Lkw gestoßen. Die genaue Ursache für den Unfall ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Der Lkw befand sich auf Höhe der Anschlussstelle Bad Rappenau, Fahrtrichtung Heilbronn, offenbar in einem Stauende. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Der Fahrer des Sprinters fuhr nahezu ungebremst auf.

Am Sprinter entstand Totalschaden, das Führerhaus ist zertrümmert. Am vorausfahrenden Lkw entstand nur geringer Sachschaden.

Die linke Fahrspur der A6 in Richtung Heilbronn ist bereits wieder freigegeben. Ein Hubschrauber brachte den verletzten Fahrer in eine Klinik.