Lkw-Fahrer bei Unfall auf A6 verletzt

Bad Rappenau 

Email

Zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Lkw-Fahrer leichte Verletzungen erlitt, kam es am Dienstagabend auf der A6.

Ein 37-Jähriger befuhr die Autobahn in Richtung Nürnberg und übersah offenbar, dass sich in Höhe der Anschlussstelle Bad Rappenau der Verkehr vor ihm staute. Sein Zugfahrzeug prallte gegen das Heck eines vor ihm bremsenden Sattelzugs, wie die Polizei Heilbronn mitteilte.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von fast 40.000 Euro. Da der Truck des 37-Jährigen abgeschleppt werden musste, dauerte die Bergung länger. In der Folge kam es zu einem Stau.