Kradfahrerin stürzt wegen Radfahrerin

Eppingen 

Eine 16-Jährige war am Freitag gegen 13 Uhr mit ihrem Kleinkraftrad auf der Eppinger Bahnhofstraße Richtung Kaufland unterwegs. Sie fuhr in den Kreisverkehr ein, um in den Altstadtring abzubiegen. Dabei missachtete eine 
Radfahrerin die Vorfahrt des Krads und fuhr von der Eisenbahnstraße in den Kreisverkehr (aus Richtung Kaufland) ein.

Um den Zusammenstoß zu vermeiden, bremste die 16-Jährige voll ab und stürzte dabei nach links. Dabei enstand an ihrem Krad ein Schaden von rund 300 Euro. Die Fahrerin blieb dank Helm, Motorradjacke und -hose unverletzt.

Die Radfahrerin  entfernte sich unerlaubt auf dem Altstadtring von der Unfallstelle. Es soll eine 40- bis 50-jährige Frau gewesen sein, die mit einem roten Damenfahrrad, einem Hollandrad, unterwegs war. Zeugen können sich telefonisch beim Polizeirevier Eppingen unter der Nummer 07262/60950 melden.