Kind schwer verletzt

Kirchardt 

Mit dem Rettungshubschrauber musste am Mittwochmittag nach einem Unfall in Kirchardt ein Kind in eine Spezialklinik geflogen werden.

Der Zehnjährige rannte laut Zeugen zwischen stehenden Autos hindurch auf die Fahrbahn der Hauptstraße und wurde dort von einem Auto erfasst. Dessen Fahrer versuchte noch auszuweichen, was ihm nicht mehr gelang. Durch den Aufprall des Fahrzeugs gegen den kleinen Mann erlitt dieser schwere Verletzungen.