Kind fährt Fußgängerin um

Eppingen 

Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt eine 51-Jährige bei einem Unfall am Dienstagnachmittag in Eppingen. Die Frau verließ gerade eine Apotheke am Karlsplatz, als auf dem Gehweg ein 13-Jähriger mit seinem Fahrrad vorbeifuhr.

Durch den Zusammenprall mit dem Fahrrad fiel die Fußgängerin rückwärts gegen ein Werbeschild der Apotheke und anschließend zu Boden. Dabei zog sie sich mehrere Verletzungen zu und musste ärztlich behandelt werden.