Im Rausch Polizei angelogen

Eppingen 

Email

Einen in seinem Transporter schlafenden Mann traf eine Polizeistreife am frühen Sonntagabend in Eppingen an. Der Sprinter stand mit laufendem Motor vor einer Einfahrt. Daher weckten die Beamten den schlafenden Mann.

Die Ermittlungen ergaben, dass der 25-Jährige seit über zwei Stunden dort schlief. Trotzdem ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von noch fast 1,3 Promille. Der junge Mann erzählte der Polizei, dass ihn ein Bekannter mit dem Transporter an die Stelle gefahren habe. Eine Überprüfung ergab, dass dies nicht der Wahrheit entsprach. Deshalb musste er zu einer Blutentnahme mitkommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.