Fußgänger angefahren und geflüchtet

Bad Rappenau 

Email

Obwohl er einen Fußgänger angefahren hat, ist ein unbekannter Autofahrer am Donnerstagmorgen in Bad Rappenau einfach weiter gefahren.

Der Unfallflüchtige war gegen 8.20 Uhr auf der Unteren Torstraße unterwegs und bog in die Schloßbergstraße ein. Dabei touchierte sein Fahrzeug einen 60-Jährigen, der gerade zu Fuß die Schloßbergstraße zwischen der Mühlwiesenstraße und der Unteren Torstraße in Fürfeld überquerte. Er wurde leicht verletzt.

Bei dem Autofahrer handelte es sich um einen circa 20 bis 25 Jahre alten Mann mit kurzen dunklen Haaren und südländischem Erscheinungsbild. Er fuhr ein Fahrzeug mit OS-Kennzeichen. Im näheren Bereich des Unfallorts soll sich eine Mutter mit Kind aufgehalten haben, die als Zeugin möglicherweise Hinweise auf den gesuchten Unfallverursacher geben kann. Die Frau sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07262/6095-0 mit dem Polizeirevier Eppingen in Verbindung zu setzen.