Frau fährt in Gegenverkehr - drei Verletzte

Wiesloch 

Drei Menschen sind bei einem Autounfall nahe Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet eine 45-Jährige am Donnerstagabend mit ihrem Wagen auf die Gegenspur und krachte in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Die Verursacherin und die beiden Insassen des anderen Wagens erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von 25 000 Euro.