Fahrzeuganhänger in Brand geraten

Eppingen 

Email

Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Pkw-Anhänger am Dienstagmittag bei Eppingen in Brand.

Der Fahrer eines VW fuhr gegen 13.20 Uhr mit seiner Auto- und Anhänger-Kombination auf der Bundesstraße B293 in Richtung Sulzfeld. Zwischen den Auffahrten Eppingen Nord und Eppingen West bemerkte der 26-Jährige, dass sich der Spanngurt auf dem mit Karton und Papier beladenen Anhänger löste. Der Mann hielt am Straßenrand an und entdeckte, dass sein Anhänger Feuer gefangen hatte, wie die Polizei mitteilte. 

Der Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht. Sachschaden entstand nur an dem Anhänger. Die Polizei schätzt diesen auf etwa 500 Euro.