Brand in Holzbetrieb - 100.000 Euro Schaden

Eppingen 

Eine Hobelmaschine in einer Halle eines holzverarbeitenden Betriebs in der Römerstraße in Eppingen-Richen ist am Freitagnachmittag in Brand geraten.

Laut Polizeibericht entzündete sich das Arbeitsgerät vermutlich durch Hobelspäne. Der Feuerwehr Eppingen gelang es die Maschine zu löschen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wurde von der Polizei Heilbronn auf rund 100.000 Euro geschätzt. 

Die Feuerwehr Eppingen war mit fünf Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz.