Bordsteinkante bringt führerlosen Transit zum Stehen

Eppingen 

Email

Erst eine Bordsteinkante stoppte am Donnerstagmittag in Eppingen einen Ford Transit, der sich selbstständig gemacht hatte. Ein Postzusteller hatte im Lembergerweg vergessen, den Transporter gegen ein mögliches Wegrollen zu sichern. Als das Fahrzeug dann begann, abwärts zu rollen, versuchte der 34-Jährige, seinen Wagen anzuhalten. Er wurde dabei gegen einen geparkten BMW gedrückt. Das Auto wurde anschließend einen halben Meter weggeschoben und erst eine Bordsteinkante brachte den Transit zum Stehen. Dessen Fahrer hatte Glück, er musste vom Rettungsdienst lediglich zu einer ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden.