Bei Leergutdiebstahl ertappt

Eppingen 

Rund 80 Kisten Leergut stahlen zunächst Unbekannte am frühen Donnerstagmorgenvom Areal eines Discounters in Eppingen. Ein Zeuge meldete den Diebstahl gegen 3.30 Uhr. Wenige Minuten später konnte die Polizei ein Fahrzeug in der Eisenbahnstraße stoppen.

Neben den vier Insassen fanden die Beamten auch das Diebesgut im Wagen. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um vier Männer im Alter von 20 bis 25 Jahren. Bei einer Durchsuchung fanden die Polizisten bei einem Mann etwas Cannabis, bei einem anderen einen Schlagring. Das Quartett wurde vorläufig festgenommen.