Autofahrer stirbt einen Tag nach schwerem A6-Unfall

Bad Rappenau 

Email
Der Autofahrer, der bei einem Unfall am Mittwochnachmittag auf der A6 bei Rappenau lebensgefährlich verletzt wurde, ist am Donnerstagabend seinen Verletzungen erlegen. Das teilte das Polizeipräsidium Heilbronn am Freitag mit.

Der Unfall ereignete sich kurz vor der Autobahnabfahrt Bad Rappenau. Der 68-Jährige hatte ein Stauende übersehen und war vermutlich ungebremst gegen das Heck eines Lkw-Anhängers geprallt.