Auto gestreift und einfach weitergefahren

Eppingen 

Email

Rund 2.000 Euro Sachschaden richtete ein Unbekannter am Mittwochvormittag in Eppingen an und machte sich danach aus dem Staub.

Eine 56-Jährige war gegen 10 Uhr mit ihrem Renault Megane auf der Brettener Straße stadteinwärts unterwegs. Da die Fahrbahnbreite auf Höhe des Gebäudes Nummer 77 eingeschränkt war, hielt die Frau ihren Wagen an und wollte den entgegenkommenden Verkehr vorbeilassen. Ein heranfahrendes Auto, das vermutlich zu schnell unterwegs war, fuhr an dem Renault vorbei und streifte dabei dessen linkes Heck. Ohne sich um den dabei entstandenen Schaden zu kümmern fuhr der Unfallverursacher davon.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise auf den Schadensverursacher oder dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Eppingen unter der Telefonnummer 07262 60950 in Verbindung zu setzten.