Sinsheim
Lesezeichen setzen Merken

50 Jahre alter Ahornbaum bei Unfall in Sinsheim zerstört

  |    | 
Lesezeit 0 Min

Bei einem Verkehrsunfall, der sich bereits am 1. April oder in den Tagen zuvor in der Breiten Straße in Sinsheim ereignet hatte, wurde ein rund 50 Jahre alter Ahornbaum zerstört. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war vermutlich ein Lkw beim Rangieren gegen den Baum gestoßen. Die Schadenshöhe beziffert die Polizei nach einer Schätzung auf rund 4000 Euro.

Aufgrund des Schadensausmaßes ist möglich, dass auch am Lkw sichtbare Schaden durch die Kollision entstanden sind. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, Telefon 07261/690-0, zu melden.

  Nach oben