20.000 Euro Sachschaden nach Unfall

Bad Rappenau 

Ein Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden und einer leicht verletzten Person ereignete sich am Dienstagmorgen in dem Einmündungsbereich Raiffeisenstraße / Blumenstraße in Bad Rappenau.

Ein VW-Fahrer wollte von der Blumenstraße nach links in die Raiffeisenstraße abbiegen. Dort missachtete er laut Polizeibericht die Vorfahrt eines von links kommenden und geradeaus fahrenden Audis einer 46-Jährigen. Der VW krachte mit seiner Fahrzeugfront in die rechte vordere Seite des Audis und verursachte einen Schaden in Höhe von 20.000 Euro.

Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Fahrerin leicht. Der Verkehr musste kurzzeitig durch die Polizei geregelt werden.