Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Künzelsau 

Email

Zwei Frauen wurden am Montagmittag bei einem Unfall in Künzelsau verletzt. Die beiden waren gegen 12.40 Uhr in einem Audi auf der Stettenstraße unterwegs, als die Fahrerin den Wagen verkehrsbedingt anhalten musste. Dies übersah wohl eine dahinter fahrende 38-Jährige und krachte mit ihrem Hyundai ins Heck des A3. Die beiden Insassinnen des Audis wurden durch den Unfall leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung zu einem Arzt gebracht. Die Fahrerin des Hyundai blieb unverletzt. Insgesamt entstanden Schäden in Höhe von rund 10.000 Euro.