Wäschetrockner steht in Flammen

Krautheim 

Email

Glimpflich ist der Brand eines Wäschetrockners am Montagnachmittag in Krautheim-Klepsau ausgegangen.

Eine 42-Jährige war vor Verlassen ihres Hauses in der Stichelstraße glücklicherweise nochmal in die Waschküche gegangen, um den Trockner auszuschalten. Dabei sah sie, dass dieser angefangen hatte, zu brennen und im unteren Bereich des Geräts bereits Flammen loderten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Frau verständigte die Feuerwehr, die den Brand schnell unter Kontrolle brachte und ein Übergreifen des Feuers auf das Gebäude verhinderte.

Verletzt wurde niemand, die Höhe des entstandenen Sachschadens war zunächst unklar.