Verkehrszeichen auf der B19 beschädigt - Zeugen gesucht

Künzelsau 

Email

Ein unbekannter VW-Golf-Fahrer beschädigte am Donnerstag ein auf der B19 bei Künzelsau angebrachtes Verkehrsschild und machte sich danach einfach aus dem Staub.

Auf der Strecke von Belsenberg in Richtung Stachenhausen blieb der oder die Unbekannte im Laufe des Tages mit seinem Wagen an dem "Durchfahrt verboten"-Schild hängen und beschädigte dieses. Anstatt den Unfall zu melden, fuhr der Verursacher jedoch davon.

Da an der Unfallstelle Fahrzeugteile zurückblieben, geht die Polizei davon aus, dass der Unbekannte einen schwarzen Golf vier fuhr.

Zeugen, die Hinweise auf ein frisch beschädigtes Fahrzeug dieser Art haben oder den Unfall beobachten konnten, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07940 9400 bei der Polizei in Künzelsau zu melden.