Verkehrsunfall zwischen Krad und PKW

Mulfingen 

Email

Zwei Schwer- und ein Leichtverletzter sowie ca. 12 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag um 15.40 Uhr auf der L1020 zwischen Hollenbach und der B290 in Richtung Herbsthausen. Ein 37-Jähriger fuhr mit seinem Audi A3 in einer Kolonne von mehreren Fahrzeugen von Hollenbach kommend in Richtung Herbsthausen. Kurz vor der B290 bog er nach links in einen Gemeindeverbindungsweg ab. Dabei kam es zur Kollision mit einem von hinten herankommenden überholenden Krad BMW.

Durch den Aufprall des Krads auf das Heck des Audi wurden der 61-jährige Krad-Fahrer und sein 11-jähriger Sozius auf die
Fahrbahn geschleudert. Der Audi-Fahrer erlitt leichte Verletzungen, die beiden Zweiradfahrer wurden nach der Erstversorgung ins Krankenhaus verbracht. Die L1020 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge kurzzeitig voll gesperrt.