Vandalen zerstechen Reifen

Öhringen 

Email

Im Bereich des Nußbaumweges und in der Hungerfeldstraße stachen Unbekannte die Reifen von insgesamt 9 Fahrzeugen platt. Da die Fahrzeuge seit dem 31.12.20 unverändert am Straßenrand geparkt waren, wird davon ausgegangen, dass die Taten in der Silvesternacht begangen wurden. Es wurde ein spitzer Gegenstand, vermutlich ein Messer, zur Tatausführung benutzt.

Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die zum fraglichen Zeitpunkt verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Ebenso wird vermutet, dass es noch weitere Geschädigte in der Umgebung gibt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeireviers Öhringen unter Telefon 07941/9300 entgegen.