Öhringen
Lesezeichen setzen Merken

Unfallflüchtiger gefasst

  |  

Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 47-Jähriger beobachtet, wie er am Montagabend, den 29. November, in Öhringen mit seinem Peugeot-Transporter einen geparkten Pkw beschädigte und sich anschließend von der Unfallstelle entfernte. Der Mann parkte sein Fahrzeug gegen 19 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Straße "Steinsfeldle". Als er aus der Parklücke herausfuhr, kollidierte er mit einem daneben geparkten Audi. Hierdurch entstand ein Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Anschließend parkte der 47-Jährige seinen Transporter einige Parkplätze weiter.

Durch einen Zeugen wurde dies beobachtet und er sprach den Mann an. Dieser lief dann zu Fuß weg, konnte aber durch die hinzugerufenen Beamten angetroffen werden. Der Peugeot-Fahrer hat keinen gültigen Führerschein und war außerdem alkoholisiert. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von mehr als 2,5 Promille. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

  Nach oben