Unfall zwischen Bieringen und Kloster Schöntal

Schöntal  Ein 33-Jähriger wurde am Donnerstagabend bei einem Unfall auf der Landstraße bei Schöntal schwer verletzt.

Von unserer Redaktion
Email
Am Donnerstagabend kam es auf der Landstraße zwischen Bieringen und Schöntal zu einem Unfall. Foto: Adrian Hoffmann

Am Donnerstagabend ereignete sich auf der Landstraße zwischen Bieringen und dem Kloster Schöntal ein Unfall. 33-Jähriger war dort mit seinem Audi S3 gegen 17.15 Uhr unterwegs. Nach Angaben der Polizei verlor der Mann aufgrund von Glätte die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die linke Leitplanke.

Anschließend schleuderte der Wagen eine Böschung hinauf und wurde von dort in Richtung der Landstraße wieder abgewiesen. Der Audi kam anschließend auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen gerettet werden. Der 33-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Er erlitt durch den Unfall schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen. Den Sachschaden kann die Polizei noch nicht beziffern.