Unfall mit hohem Schaden

Öhringen 

Email

Am Montagmorgen kollidierten zwei Fahrzeuge auf der Löwenkreuzung in Öhringen.

Der 57-jähriger Fahrer eines Mercedes befuhr die Hunnenstraße in Richtung der Friedrichsruher Straße. Beim Überqueren der Kreuzung übersah der Mercedes-Fahrer vermutlich den von der Karlsvorstadt kommenden VW eines 28-Jährigen. Im Kreuzungsbereich kollidierten beide Autos miteinander.

Glücklicherweise wurde bei dem Zusammenprall niemand verletzt. Es entstand jedoch ein Gesamtschaden in Höhe von 25.000 Euro.