Unfall beim Abbiegen - Zwei Leichtverletzte

Schöntal 

Email

Bei einem Unfall in Schöntal wurden am Montagmorgen zwei Personen leicht verletzt. Ein 34-Jähriger fuhr mit seinem Hyundai vom Weiler Jagsthausen-Edelmannshof in Richtung Kloster Schöntal. An der Kreuzung mit der K2321 wollte der Mann nach links in Richtung Berlichingen abbiegen und übersah dabei wohl den aus Richtung Schleierhof heranfahrenden Dacia eines 54-Jährigen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Hyundai wurde bei dem Zusammenstoß abgewiesen und touchierte dabei einen an die Kreuzung heranfahrenden Skoda.

Der 34-Jährige und sein Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Hyundai und der Dacia mussten mit wirtschaftlichen Totalschäden in Höhe von je rund 5000 Euro abgeschleppt werden. Am Skoda belaufen sich die entstandenen Schäden auf etwa 2000 Euro, so die Schätzung der Polizei.