Unfall bei Überholvorgang

Zweiflingen 

Email

Am Donnerstagnachmittag missglückten bei Zweiflingen die Überholmanöver zweier Autofahrer, weshalb es zum Unfall kam.

Ein 52-Jähriger fuhr in seinem Audi gegen 17.45 Uhr auf der Landstraße von Friedrichsruhe in Richtung des Abzweigs nach Zweiflingen. Vor ihm fuhr eine 20-Jährige in ihrem Peugeot und davor zwei weitere langsam fahrende PKW. Der 52-Jährige setzte daraufhin zum Überholen an und scherte mit seinem Wagen aus. Als er auf Höhe des Peugeots war, zog die Lenkerin das Auto nach links um ebenfalls einen Überholvorgang zu starten. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge, bei der beide Autos beschädigt wurden. Alle Beteiligten blieben jedoch glücklicherweise unverletzt.

Da bei der Klärung des Unfallhergangs noch Fragen offen geblieben sind, hofft die Polizei auf Zeugen, die den Unfall beobachten konnten. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07941 9300 beim Polizeirevier Öhringen zu melden.