Steine schleudern gegen Auto

Kupferzell 

Email

Ein Unbekannter beschädigte am Mittwoch einen in Kupferzell geparkten Audi. Von 7 bis 16.30 Uhr hatte der Eigentümer seinen A6 auf einem Schotterparkplatz in der Günther-Ziehl-Straße abgestellt. Ein anderer Autofahrer gab beim Wegfahren vermutlich zu viel Gas, wodurch Steine gegen die vordere rechte Fahrzeugseite und die Windschutzscheibe des Audis geschleudert wurden. Laut Polizei entstand ein Schaden in Höhe von circa 3000 Euro.

Zeugen, die Angaben zu der Unfallflucht machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Künzelsau, Telefon 07940 9400, zu melden.