Starkes Unwetter verursacht mehrere Feuerwehreinsätze

Crailsheim 

Email

Bedingt durch ein starkes Unwetter liefen am Montagnachmittag zwischen 14 Uhr und 15 Uhr mehrere Keller voll mit Wasser. Die Feuerwehr war zu dieser Zeit an mehreren Orten im Bereich Crailsheim im Einsatz. Außerdem steckte ein Mann mit seinem Auto in einer Unterführung in der Gaildorfer Straße fest. Die Wassermassen machten eine Weiterfahrt für den Mann unmöglich und der Pkw lief langsam mit Wasser voll. Der Mann musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Das Auto wurde anschließend durch einen Abschleppdienst von der Straße entfernt.