Sechs Personen auf LKW-Ladefläche festgestellt

Öhringen 

Email

Auf der Ladefläche eines LKW hat die Polizei am Dienstagnachmittag auf einem Autobahnparkplatz zwischen den Ausfahrten Neuenstein und Öhringen sechs vermutlich minderjährige Personen aus Afghanistan festgestellt.

Ein Zeuge und der LKW-Fahrer hatten Stimmen aus dem abgestellten geschlossenen LKW bemerkt und daraufhin die Polizei gerufen. Die Beamten und ein Rettungsdienst kamen vor Ort. Nach Öffnung der Ladefläche überprüften die Sanitäter den Gesundheitszustand der Jugendlichen. Da diese in guter gesundheitlicher Verfassung waren, brachten die Polizeibeamten die Gruppe zwecks der Identitätsfestellung auf die Dienststelle. Später wurden die Minderjährigen in eine Unterbringungsstätte gebracht. Sie werden der Ausländerbehörde überstellt.