Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Schöntal  Vier Menschen sind bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Schöntal verletzt worden.

Email

Eine 82-jährige Autofahrerin habe am Sonntagabend an einer Kreuzung das Auto eines 28-jährigen Vorfahrtsberechtigten übersehen, teilte die Polizei mit. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge in einen Graben geschleudert.

Die 30-jährige Beifahrerin des jungen Autofahrers wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie per Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen wurde. Die 82-Jährige und ihr 87-jähriger Beifahrer kamen mit schweren und der junge Fahrer mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

 An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf zirka 25.000 Euro. Neben der Polizei waren Rettungskräfte und Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen und Einsatzkräften vor Ort.