Schmierereien an Freibad entdeckt

Niedernhall 

Email

Rund ums Niedernhaller Freibad hinterließen Unbekannte am Wochenende laut Polizei Farbschmierereien und Schäden in Höhe von rund 1500 Euro. In der Zeit zwischen Freitagabend, 18 Uhr und Montagmorgen, 7 Uhr, besprühten die Unbekannten die Außenfassade des Freibads im Brückenwiesenweg mit leuchtend roter Farbe.

Ein Zaun, sowie der Fußweg zum Solebad und eine angrenzende Mauer wurde mit neongelber Farbe beschmiert. Zudem wurden eine Bank und ein Abfallbehälter auf dem Hügel zwischen dem Parkplatz der Sporthalle und dem Sportplatz mit denselben Farben besprüht. Auffällig an den Schmierereien war der wiederkehrende Schriftzug "Rote Gang".

Zeugen, die zur angegebenen Zeit verdächtige Personen beobachten konnten oder Hinweise auf die Identitäten der "roten Gang" geben können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt der Polizeiposten Niedernhall unter der Telefonnummer 07940 8294 entgegen.