Radfahrer auf der Autobahn

Kupferzell 

Email

Nicht schlecht staunten mehrere Verkehrsteilnehmer am Freitag gegen 17.44 Uhr auf der BAB A6 im Bereich der Anschlussstelle Kupferzell, als sie auf der rechten Fahrspur in Fahrtrichtung Mannheim einen Radfahrer sahen. Der 37-Jährige
war ohne Fahrradhelm mit seinem Trekkingrad und einem Rucksack von Schwäbisch Hall kommend in Richtung Heilbronn unterwegs.

Die Beamten der Verkehrspolizei trafen den 37-Jährigen ein paar Kilometer weiter an der Raststätte Hohenlohe Nord unverletzt und guter Dinge an. Nach eigenen Angaben wollte der Radfahrer den kürzesten Weg nach Heilbronn nehmen. Da der 37-Jährige nicht unerheblich unter alkoholischer Beeinflussung stand, wurde eine Blutprobe veranlasst.