Ohne Fahrerlaubnis mit dem Auto unterwegs

Kupferzell 

Email

Ohne Fahrerlaubnis und scheinbar unter dem Einfluss von Drogen war in der Nacht auf Sonntag ein 38-Jähriger mit seinem Auto unterwegs. Gegen 23.45 Uhr befuhr der Mann mit seinem VW laut Polizei die Marktstraße in Kupferzell und wurde dort durch Polizeibeamte kontrolliert. Bei der Überprüfung stellten die Polizisten fest, dass der Fahrer zum einen keine Fahrerlaubnis besaß und zum anderen scheinbar unter dem Einfluss von Drogen stand.

Für den Mann ging es daraufhin in Begleitung der Polizei zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Drogen.