Ofenrohr fängt Feuer

Mulfingen 

Email

Glimpflich endete der Brand eines Ofenrohrs am Mittwochabend in Mulfingen. Ein 47-Jähriger stellte kurz nach 22 Uhr in seiner Wohnung in der Ochsentaler Straße starken Rauch und Qualm im Bereich des Kaminrohrs seines Ofens fest. Er verständigte die Feuerwehr, die den Brand schnell unter Kontrolle brachte und ein Übergreifen des Feuers auf das Gebäude verhinderte, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die vermutliche Ursache war Glanzruß, der sich im Inneren des Rohrs entzündet hatte. Verletzt wurde niemand, Gebäudesachschaden entstand nicht.