Öhringen
Lesezeichen setzen Merken

Öhringen: Sprayer geschnappt

  | 
Lesezeit  1 Min

Zunächst Unbekannte besprühten am Samstagnachmittag den Haupteingang einer Schule in Öhringen. Die Täter verschmutzten gegen 16.15 Uhr mit einem grünen Spray zwei Kameras und die Betonsäulen im Eingangsbereich des Gebäudes in der Tiele-Winckler-Straße.

Im Rahmen einer Fahndung konnten mehrere Kinder und Jugendliche an einer Seitentreppe des Geländes angetroffen werden. Da sich an den Ärmeln der zwölf, 13 und 15 Jahre alten Jungen noch Farbspritzer befanden, konnten diese als Täter identifiziert werden. Sie räumten die Tat im Anschluss ein.

  Nach oben